BUND Region Hannover

AG Gebäude bewohnende Arten

Die Arbeitsgruppe Gebäude bewohnender Arten setzt sich dafür ein, dass Nistplätze und Quartiere Gebäude bewohnender Arten wie Mauersegler, Schwalben, Haussperlinge und Fledermäuse erhalten bleiben oder im Falle von Sanierung und Wärmedämmung von Gebäuden an derselben Stelle Ersatz für verloren gegangene Niststätten geschaffen wird.

Die Arbeitsgruppe berät rund um den Schutz dieser auf Gebäude angewiesener Arten und freut sich über Meldungen von Nistplätzen/Schlafplätzen, um diese dauerhaft zu schützen. Umfangreiche Hintergrundinformationen zum Schutz von Mauerseglern und anderen Gebäude bewohnenden Arten sind auch zu finden unter Themen/ Artenschutz.

 

Treffen

Die Arbeitsgruppe trifft sich nach Absprache (Führungen, Außentermine).

Kontakt: bund.hannover(at)bund.net

Ort: BUND Geschäftsstelle, Goebenstraße 3a, 30161 Hannover

Die Treffen sind Umweltbildung im Sinne des Erwachsenenbildungsgesetzes und werden durch VER.DI gefördert.

Mauersegler-Notruf

Rose-Marie Schulz


E-Mail schreiben Mobil: 0157/31334125

Kontaktpersonen

Regine Tantau


E-Mail schreiben

Sibylle

Rainer Prodöhl


Mobil: (0511) 69 14 74

Uwe Vahldieck


Mobil: 0151 54 84 99 43

BUND-Bestellkorb