BUND Region Hannover

Neue Online-Vortragsreihe zum Thema "Klimaschutz braucht Wende"

01. Februar 2021 | Mobilität, Klimaschutz, Technischer Umweltschutz, Stadtentwicklung, Energie, Erneuerbare Energien, Landwirtschaft, Umweltpolitik

Klimawandel, Artensterben und viele andere Probleme unserer Zeit brauchen waches Bewusstsein und Handlungsbereitschaft in der Bevölkerung und in der Politik. Als BUND Region Hannover wollen wir hierzu beitragen mittels einer Reihe von Online-Vortragsveranstaltungen mit Diskussion. Sie sollen Wissen um Fakten und Zusammenhänge vermitteln und der Öffentlichkeit Entscheidungsgrundlagen liefern für das, was sie von den politischen Mandatsträger/innen fordert – und auch selbst, im eigenen privaten Bereich, umsetzen müsste.

  • 11. Februar 2021 um 18h - 19:30h: Verkehrswende und Zukunft der Mobilität (1/2) - Antriebstechnologien: E-Autos, Erdgas- oder Biogasantrieb, Brennstoffzelle – was ist zukunftsfähig? Referenten: Jens Voshage, Dipl.Ing. Matthias Röhrig, Dr.-Ing. Jens Clausen
  • 18. März 2021, 18h: Verkehrswende und Zukunft der Mobilität (2/2): Wieviel Mobilität brauchen wir? Wie kann Verkehr künftig funktionieren? Bringt uns autonomes Fahren weiter?
  • 22. April 2021, 18h: Energiewende (1/2) (Wärmewende): Muss etwas brennen, damit uns warm wird? Wie kann die Wärmewende funktionieren? Wärmeversorgung in der Stadt – wie kann das 2030 aussehen?
  • 20. Mai 2021, 18h: Energiewende (2/2) (Strom und was wir daraus machen können): „Grüner Strom“ – Woher? Wieviel geht? Wofür? Können wir es uns leisten, immer mehr Strom zu verbrauchen?
  • 24. Juni 2021, 18h: Agrarwende: Wo denn – in Brüssel, auf dem Acker, auf unseren Tellern? Wie denn – reicht Bio oder muss es mehr sein?
  • 15. Juli 2021, 18h: Bauwende im Klimawandel: Bauen neu denken – nicht nur für Klimaschutz; Muss „Ökologisches Bauen“ teurer sein?
  • 16. Sept. 2021, 18h: Wirtschaftswende: Brauchen wir Wachstum wirklich? Gibt es Wohlstand ohne Wachstum? Gemeinwohlökonomie – nur eine Vision?

Alle Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos zugänglich in Form von Online-Videokonferenzen über Zoom. Wegen der überregionalen Beteiligung und des unsicheren weiteren Verlaufs der Pandemie wird auf jeden Fall das Onlineformat bis zum Ende der Veranstaltungsreihe beibehalten werden. Der Link zu den Veranstaltungen kann jeweils 2 Tage vor dem Termin auf der Homepage des BUND Region Hannover unter „Termine“ heruntergeladen werden, sofern er nicht per Mail mitgeteilt wurde.

Details und Referent/Innen zu den einzelnen Veranstaltungen werden zeitnah vor den jeweiligen Terminen auf unserer Homepage angekündigt werden. Eingeladenen und Personen, die sich zusätzlich deswegen bei uns melden (Mail) werden wir per Mail die Einwahl-Links zu den Veranstaltungen senden.

Anprechpartner: Dr. Bernd Alt (Email)

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb