BUND Region Hannover

"Wildbienen – einzigartig und vielfältig" - Fotoausstellung von Hans Leunig

| Wildbienen, Bienen

„Wildbienen – einzigartig und vielfältig“ - Fotoausstellung über Wildbienen vom BUND-Naturfotografen Hans Leunig im Foyer von dem Freizeitheim Döhren. Am Donnerstag, den 2. Februar wird der Fotograf die Austellung um 16 Uhr eröffnen.

Im Foyer des Freizeitheimes Döhren stellt der hannoversche Fotograf Hans Leunig von 2.2. bis 31.3.2023 seine Fotografien von Wildbienen auf Einladung der Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld e.V. aus.
Am Donnerstag, den 2.2 um 16 Uhr findet die Vernissage-Eröffnung der Ausstellung statt: Bienen kennen die Allermeisten als Honig-"Lieferanten". Honigbienen sind die meistbekannten Insekten überhaupt. Doch daneben gibt es allein in Niedersachsen etwa 360 weitere Wildbienenarten, die keinen Honig liefern, aber zahlreiche Wild- und Kulturpflanzen bestäuben. Diese Wildbienen sind eine besonders gefährdete Artengruppe. Der Verlust ihrer Lebensräume, der Mangel an geeigneten Blütenpflanzen und die Zerstörung ihrer Nistplätze sind Ursachen für ihren Bestandsrückgang.
Der hannoversche Fotograf Hans Leunig hat diese unterschiedlichen Wildbienenarten fotografiert und in wunderschönen Bildern festgehalten.

Am Mittwoch, den 22. März findet um 20 Uhr ein Vortrag über Wildbienen von Hans Leunig im Freizeitheim Döhren statt.

Eine Kooperation zwischen Kulturinitiative und Freizeitheim Döhren.

Kosten: Eintritt frei

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

02. Februar 2023

Enddatum:

31. März 2023

Uhrzeit:

Ganztägig

Ort:

Freizeitheim Döhren, An der Wollebahn 1, 30519 Hannover

Bundesland:

Niedersachsen

BUND-Bestellkorb