BUND Region Hannover

Offene Pforte 2022 „entsiegelt und begrünt“

Ausstellung | Artenschutz, Begrüntes Hannover, Bienen, Garten, Klimaschutz, Insekten, Naturgarten, Schmetterlinge

Eine Einladung zum Begrünen

Der BUND zu Gast im Garten von der Künstlerin Karin André: Die Offene Pforte bietet einen Einblick in die liebevoll gestaltete verwunschene grüne Oase mitten in Linden, die zum Durchatmen, Entspannen und Kreativsein ein einlädt. Wie es von dem tristen zubetonierten Garagenhof zu diesem naturnahen Gartenidyll kam, können Sie sich an diesem Sonntagnachmittag auf einer Fotostrecke anschauen. Wer sich einen solchen Traum ermöglichen und seine unnötig versiegelte Hofsituation begrünen möchte, kann sich vor Ort über Begrünungs- und Fördermöglichkeiten im Rahmen des Projektes „Begrüntes Hannover“ vom BUND beraten lassen.

Wer sich dem Thema künstlerisch nähern möchte, hat in der Galerie Haus im Garten die Möglichkeit sich durch die Ausstellung „Wald“ mit Hans-Jürgen Giesecke (Malerei) und Karin André (Skulptur) inspirieren zu lassen.

Auch in 2022 wird die Pforte von Karin André wieder geöffnet und der BUND ist gleich an zwei Sonntagnachmittagen zu Gast. Nutzen Sie die Gelegenheit, lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in eine grüne Oase mitten in der Stadt. Ein Besuch lohnt sich!

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

21. August 2022

Enddatum:

21. August 2022

Uhrzeit:

14 bis 17 Uhr

Ort:

Viktoriastraße 15, 30451 Hannover Linden-Nord

Bundesland:

Niedersachsen

Veranstalter:

Begrüntes Hannover

BUND-Bestellkorb