BUND Region Hannover

BUND Nutzpflanzenacker startet in den Sommer

09. Juni 2022 | OG Pattensen, Naturgarten, Naturschutz, Nutzpflanzenvielfalt, Schmetterlinge, Universum Kleingarten, Garten, BUNDintern

Baumhummel (Bombus sylvarum) auf Anis Ysop auf dem BUND Acker

Juni 2022. Der BUND Pachtacker neben dem "gemüseBEET" der Landwirtschaftsfamilie Tina und Christian Redeker ist mittlerweile besät und bepflanzt. Das Wegenetz-Labyrith führt zu verschiedenen Gemüsesorten, zum Tomatenfeld, zu div. Stangenbohnen, durch ein Borretschfeld, entlang von Zucchinis, Salaten und immer wieder durch  Blumen- oder Gründfelder. Eine möglichst enge Einsaat und Mulch schützen den Boden vor Austrocknung, füttern das Bodenleben und bieten zusätzliche Blüten für die Insektenvielfalt. In diesem Jahr werden wieder viele rare Gemüsesorten zur Saatgutgewinnung angebaut. Im Rahmen des BUND Projekts "Grüne Arche" wollen wir auch Workshops vor Ort durchführen, um zu zeigen, dass von vielen Gemüsearten wie Salat, Bohnen, Erbsen und Tomaten sehr leicht Saatgut gewonnen werden kann. Wer Interesse an der Erhaltung alter Sorten und der Pflege der Ackerfläche hat, möge sich bitte melden bei d.wohlatz(at)gmx.de.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb